Kurt Wiegel
Foto-Leinwand für Kurt Wiegel als Erinnerung zum Abschied als Landtagsabgeordneter - CDU-Kreisparteitag Januar 2019 in Alsfeld

Vielen Dank für die Ehrungen und guten Wünsche anläßlich meines Ausscheidens aus dem Hessischen Landtag


 
07.12.2020
LAUTERBACH. Die Vorbereitungen der Kommunalwahl in gut drei Monaten, bei der neben der Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung und den Ortsbeiräten auch der Vogelsberger Kreistag gewählt wird, standen beim Kandidatentreffen der Lauterbacher CDU im Mittelpunkt. Die coronabebedingt per Videokonferenz durchgeführte Tagung mit rund 25 Bewerberinnen und Bewerbern für die Stadtverordnetenversammlung wurde technisch von der Fraktionsgeschäftsführerin Jennifer Gießler realisiert und vom CDU-Spitzenkandidaten und Fraktionsvorsitzenden Felix Wohlfahrt vorbereitet und moderiert.

01.12.2020
Digitaler Deutschlandtag mit Online-Beiträgen von Söder und Kramp-Karrenbauer
VOGELSBERGKREIS. Dem beim digitalen Deutschlandtag der Jungen Union am Wochenende mit großer Mehrheit wiedergewählten Bundesvorsitzenden Tilman Kuban (Niedersachsen) hat die Vogelsberger JU gratuliert. Kreisvorsitzende Jennifer Gießler (Lauterbach), die als Vogelsberger Vertreterin an dem online durchgeführten Delegiertentreffen teilnahm, freute sich besonders über die klaren Worte der Vorsitzenden der CSU, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, und der CDU, Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die live zugeschaltet waren, zu einer möglichen Koalition von SPD, Linkspartei und Grünen auf Bundesebene nach der kommenden Bundestagswahl im September. Gerade die Grünen müssten sich von radikalen Kräften klar abgrenzen, gerade wenn man sich als bürgerliche Partei verstehen wolle, unterstrich Kramp-Karrenbauer. Bürgerlich werde man dadurch, dass man eben keine Baumstämme auf Polizisten werfe, betonte die CDU-Vorsitzende wegen der unfriedlichen Proteste gegen den Weiterbau der A 49 in Mittelhessen. Wer sich "von diesen Leuten nicht eindeutig" trenne, "der ist nicht bürgerlich", so Kramp-Karrenbauer.

19.10.2020
Kreisvorsitzende Leikert, Puttrich und Mischak zum Rückzug von Peter Tauber als Bundestagsabgeordneter
 „Wir bedauern die Entscheidung sehr, sind aber vor allen Dingen dankbar für das Geleistete in den vergangenen Jahren“, reagieren Dr. Katja Leikert (Kreisvorsitzende CDU Main-Kinzig), Lucia Puttrich (Kreisvorsitzende CDU Wetterau) und Dr. Jens Mischak (Kreisvorsitzender CDU Vogelsberg) auf die Entscheidung von Dr. Peter Tauber, im kommenden Jahr nicht mehr für den Deutschen Bundestag zu kandidieren.

30.08.2018
 VOGELSBERGKREIS. Am 28. Oktober wird in Hessen nicht nur ein neuer Landtag gewählt, denn die hessischen Bürgerinnen und Bürger dürfen auch in einem Bürgerentscheid über eine geänderte Landesverfassung abstimmen. „Das Thema ist immens wichtig, gerade für den ländlichen Raum“, so CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl bei der Veranstaltung im Hotel Sonnenberg in Schotten, der jedoch auch einräumte, dass das Thema in der Öffentlichkeit noch nicht präsent genug angekommen sei.
 
Quelle: Michael Ruhl  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Landesvorstandsmitglied CDU-Hessen Kurt Wiegel  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.