Kurt Wiegel
Der neu gewählte Landesvorsitzende der Senioren-Union Hessen, Kurt Wiegel (rechts), mit Ministerpräsidenten Volker Bouffier

Vielen Dank für die  guten Wünsche anläßlich meiner  Wahl zum Landesvorsitzenden der Senioren Union Hessen.


 
01.10.2021

Vogelsbergkreis. Am Dienstag, den 05. Oktober 2021 treffen sich die Mitgliederinnen und Mitglieder der CDU Senioren Vereinigung Vogelsberg ab 14.30 Uhr im Kulturhaus des Rambachhauses in Alsfeld.

Einziger Tagespunkt ist die Durchführung der Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes. 


23.09.2021

VOGELSBERGKREIS. Nach Einschätzung der Vogelsberger CDU werde der Ausgang der Bundestagswahl am kommenden Sonntag eine „knappe Kiste““. Das Werben um die Unentschlossenen gehe bis zum Wochenende, bekräftigt CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak (Lauterbach) nach den beiden Veranstaltungen mit CDU/CSU-Kanzlerkandidat Armin Laschet am Dienstag zunächst in Gießen und dann in Fulda. Antrifttals Bürgermeister Dietmar Krist, der zusammen mit CDU-Kreisgeschäftsführerin Iris Schmidt (Kirtorf) eine Abordnung der Vogelsberger Union am Kirchplatz in Gießen anführte, hob hervor, dass Armin Lachet und Bundestagsabgeordneter Helge Braun die klare Richtung „Maß und Mitte halten“ ausgaben. 


18.09.2021
Landesversammlung in Heusenstamm

HEUSENSTAMM/LAUTERBACH. Kurt Wiegel aus Lauterbach-Rimlos ist der neue Landesvorsitzende der Seniorenunion in Hessen. Der frühere Landtagsabgeordnete und als Kreisbeigeordneter Beauftragter für Senioren und Inklusion im Vogelsbergkreis wurde auf der Landestagung der CDU-Veteranen mit 62 von 65 abgegebenen Delegiertenstimmen gewählt und gehört damit auch weiterhin dem Landesvorstand der hessischen CDU an. Als Beisitzer in den Landesvorstand der CDU-Senioren wurde auch der Kreisvorsitzende des Vogelsbergkreises, Ewald Hofmann aus Schwalmtal, gewählt.

 

weiter

10.09.2021
Starkes Bundestags-Team für den Vogelsberg mit Braun, Brand und Wiegelmann
VOGELSBERGKREIS. Im Vorfeld der Bundestagswahl am 26. September wirbt die Vogelsberger CDU für stabile Verhältnisse in Deutschland. Man brauche eine starke Union, um die Stabilität Deutschlands zu erhalten, warnt CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak vor links-grünen Gedankenspielen. Unter einer CDU/CSU-geführten Bundesregierung mit Kanzler Armin Laschet werde der Weg des Aufschwungs, der Krisenbewältigung mit fester Hand und der notwendigen Berücksichtigung des ländlichen Raumes fortgesetzt.  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Landesvorstandsmitglied CDU-Hessen Kurt Wiegel  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec.